Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Biskuitroulade mit Früchten

12 ZUTATEN • 11 SCHRITTE • 30 MIN.

Biskuitroulade mit Früchten

Rezept
5.0
2 Bewertungen

Rollt man das Biskuit direkt nach dem Backen einmal in ein Küchentuch ein, kann bei der Roulade nichts schiefgehen.


FOOD FACTS

Vita Score       😀   Überdurchschnittlich

Klima Score    😀   448 g CO₂äq

Wasserbilanz  😀   5.4 Liter

Menüplan
logo
Biskuitroulade mit Früchten
SPEICHERN
author_avatar
Tiptopf Schulverlag plus AG
DER Schweizer Kochbuchklassiker mit einfachen, alltagstauglichen Rezepten.

Rollt man das Biskuit direkt nach dem Backen einmal in ein Küchentuch ein, kann bei der Roulade nichts schiefgehen.

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   448 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   5.4 Liter

30 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Biskuit
Ei
4
Eier
Salz
1 Pr.
Salz
Zucker
120 g
Zucker
Wasser
2 Esslöffel
Wasser, lauwarm
Zitrone
1/2
Zitrone
Mehl
80 g
Mehl
Füllung
Beeren Mix, frisch
300 g
Beeren Mix, frisch
oder Nektarinen, Bananen
Zitrone
1/2
Zitrone, entsaftet
etwa 1 EL Saft bei 4 Portionen
Zucker
1 EL
Zucker
Bourbon Vanille-Zucker
1 TL
Bourbon Vanille-Zucker
Vollrahm
200 ml
Vollrahm
Puderzucker
wenig
Puderzucker
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
495
Fett
23.9 g
Protein
10.5 g
Kohlenhydrate
63.8 g
Menüplan
logo
Biskuitroulade mit Früchten
SPEICHERN
author_avatar
Tiptopf Schulverlag plus AG
DER Schweizer Kochbuchklassiker mit einfachen, alltagstauglichen Rezepten.

Notizen des Autoren

Biskuitroulade mit Äpfeln Saisonfrüchte durch Äpfel ersetzen, mit Röstiraffel in Zitronensaft raffeln.

Wenn sich das Backpapier nach dem Backen nicht vom Biskuitteig löst, mit einem nassen Lappen darüberstreichen.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Backofen vorheizen 200 °C.
Schritt 2
Eier (4) sorgfältig in 2 Schüsseln trennen.
Schritt 3
Salz (1 Pr.) zum Eiweiss geben. Mit Handrührgerät zu Eischnee rühren.
Schritt 4
Zucker (120 g) und Wasser (2 Esslöffel) zum Eigelb gelben. Rühren, bis die Masse hell und schaumig ist.
Schritt 5
Zitrone (1/2) waschen, mit Zitronenraffel Schale dazuraffeln.
Schritt 6
Mehl (80 g) beigeben. Eisschnee beigeben. Sorgfältig mit Gummischaber darunterziehen. Masse auf mit Backpapier belegtes Blech geben, mit Gummischaber rechteckig ca. 1 cm dick ausstreichen.
Schritt 7
Biskuit backen, Ofenmitte, 200 °C, ca. 10 Minuten.
Schritt 8
Biskuit sofort auf Küchentuch stürzen, Backpapier rasch ablösen. Biskuit mit Küchentuch aufrollen. Auskühlen lassen.
Schritt 9
Beeren Mix, frisch (300 g) wenn nötig waschen, rüsten, in kleine Stücke schneiden, in Schüssel geben.
Schritt 10
Zitronensaft (1/2), Zucker (1 EL) und Bourbon Vanille-Zucker (1 TL) beigeben, mit Löffel mischen.
Schritt 11
Vollrahm (200 ml) mit Handrührgerät zu Schlagrahm rühren. Mit Gummischaber auf Biskuit streichen. Früchte darüber verteilen. Roulade aufrollen. Puderzucker (wenig) mit Teesieb darüberstäuben.
Schritt 11 Vollrahm (200 ml) mit Handrührgerät zu Schlagrahm rühren. Mit Gummischaber auf Biskuit streichen. Früchte darüber verteilen. Roulade aufrollen. Puderzucker (wenig) mit Teesieb darüberstäuben.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Backofen
Familienfeier
Früchte
Französisch
Frühling
Dessert
Vegetarisch
Muttertag
Sommer
Kuchen & Torten
0 Gespeichert
top