Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Bloody Mary Popsicles

14 ZUTATEN • 6 SCHRITTE • 6 STD. 35 MIN.

Bloody Mary Popsicles

Rezept
Brunch ist jetzt noch cooler. Wir haben diesem klassischen salzigen, würzigen Cocktail eine witzige gefrorene Note verliehen. Mit frischem, hausgemachtem Tomatensaft machen wir das Ganze noch spannender! Nicht verpassen und probier das erfrischende Bloody Mary-Eis am Stiel beim nächsten Brunch.
Menüplan
logo
Bloody Mary Popsicles
SPEICHERN
author_avatar
SideChef
Die Gerichte werden in der SideChef-Küche von Grund auf neu kreiert, wo das Experimentieren mit Rezepten und Zutaten eine Lebensphilosophie ist.
Brunch ist jetzt noch cooler. Wir haben diesem klassischen salzigen, würzigen Cocktail eine witzige gefrorene Note verliehen. Mit frischem, hausgemachtem Tomatensaft machen wir das Ganze noch spannender! Nicht verpassen und probier das erfrischende Bloody Mary-Eis am Stiel beim nächsten Brunch.
6 Std. 35 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
6
us / metrisch
Tomatensaft
Tomate
905 g
Tomaten, gehackt
oder Tomatensaft
Zucker
2 Esslöffel
Zucker
Essig, mild
1 TL
Essig, mild
Salz
1 TL
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 TL
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Eis am Stiel
Wodka
4 Esslöffel
Wodka
Worcestershire Sauce
2 Esslöffel
Worcestershire Sauce
Meerrettich
1 TL
Meerrettich
Tabasco
2 Teelöffel
Tabasco
Limette
1
Limette, entsaftet
Sellerie
6 Stangen
Sellerie
Limette
1
Limette, dünne Scheiben
Toppings
Meersalzflocken
wenig
Meersalzflocken
Cajun Gewürz
wenig
Cajun Gewürz
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
87
Fett
0.8 g
Protein
1.5 g
Kohlenhydrate
14.5 g
Menüplan
logo
Bloody Mary Popsicles
SPEICHERN
author_avatar
SideChef
Die Gerichte werden in der SideChef-Küche von Grund auf neu kreiert, wo das Experimentieren mit Rezepten und Zutaten eine Lebensphilosophie ist.

Notizen des Autoren

Es können auch 2 Tassen gekauften Tomatensaft anstelle von selbstgemachte Saft verwendet werden! Dann mit Schritt 3 beginnen.

Es gibt viele Variationen von Bloody Marys, man kann Tequila verwenden für einen Bloody Maria oder Gin für einen Red Snapper.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Tomaten (905 g), Zucker (2 Esslöffel) Essig, mild (1 TL), Salz (1 TL) und Pfeffer, schwarz, gemahlen (1 TL) in einen grossen Topf geben und vermischen. Das Ganze zum Kochen bringen und 25-30 Minuten simmern lassen, bis eine suppige Masse entsteht.
Schritt 2
Die Mischung portionsweise passieren und den Saft zum Abkühlen beiseite stellen. Im Kühlschrank 1 Woche haltbar.
Schritt 3
Saft in eine Schüssel geben. 2 Tassen Tomatensaft, Wodka (4 Esslöffel), Worcestershire Sauce (2 Esslöffel), Meerrettich (1 TL), Tabasco (2 Teelöffel) und Limette (1) in eine weitere Schüssel geben und vermischen.
Schritt 4
Limettenscheiben (1) in jede Form geben und die Tomaten-Mischung hinzugiessen.
Schritt 5
Sellerie (6 Stangen) in die Formen stecken und bis zu 6 Stunden einfrieren.
Schritt 6
Vor dem Servieren, die Bloody Mary-Eis am Stiel aus der Form nehmen und mit Meersalzflocken (wenig) und Cajun Gewürz (wenig) würzen.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Amerikanisch
Fettarm
Glutenfrei
Brunch
Gemüse
Vegetarisch
Sommer
0 Gespeichert
top