Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
18 ZUTATEN 8 SCHRITTE 2 Std. 20 Min.

Klassische Gazpacho

Wenn es zu heiss wird, ist Gazpacho das perfekte Sommergericht! Nicht nur, weil diese kalte Suppe erfrischend und lecker ist, sondern auch, weil gerade Tomaten Saison haben. Da dieses Gericht komplett roh zubereitet wird, machen saisonale und aromatische Produkte einen grossen Unterschied.
Klassische Gazpacho Rezept
Wenn es zu heiss wird, ist Gazpacho das perfekte Sommergericht! Nicht nur, weil diese kalte Suppe erfrischend und lecker ist, sondern auch, weil gerade Tomaten Saison haben. Da dieses Gericht komplett roh zubereitet wird, machen saisonale und aromatische Produkte einen grossen Unterschied.
Jonny at SideChef
Hallo! Ich bin Jonny von SideChef. Selbsternannter "Dinner-for-one"-Experte, weil ich immer alleine esse. Suppen und Eintöpfe sind mein Favorit!
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Jonny at SideChef
Hallo! Ich bin Jonny von SideChef. Selbsternannter "Dinner-for-one"-Experte, weil ich immer alleine esse. Suppen und Eintöpfe sind mein Favorit!
2 Std. 20 Min.
Gesamtzeit
20 Min.
Aktive Zeit

Zutaten

Personen
6
US / METRISCH

Suppe

1 kg
Tomaten
1
Persische Gurke
2 Zehen
Knoblauch
1/2
Peperoni, grün
1/2
Peperoni, rot
1/4
Zwiebel, weiss
1 Scheibe
Sauerteigbrot , dick
120 ml
Olivenöl extra vergine
15 ml
Sherry-Essig
1 Pr.
Salz
1 Pr.
Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 Pr.
Kreuzkümmel, gemahlen
nach Bedarf
Wasser

Toppings

wenig
Croutons
(optional)
wenig
Gurken
(optional)
wenig
Peperoni, gemischte Farben
(optional)
wenig
Basilikum , fein gehackt
(optional)
wenig
Olivenöl extra vergine
(optional)
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
234
FETT
19,1 g
PROTEIN
2,6 g
KOHLENHYDRATE
15,0 g

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Tomaten (1 kg) vierteln.
Schritt 2
Gurke (1) schälen und entkernen.
Schritt 3
Knoblauch (2 Zehen) schälen und reiben.
Schritt 4
Grüne Peperoni (1/2) , rote Peperoni (1/2) und Zwiebel (1/4) grob hacken.
Schritt 5
Von dem Sauerteigbrot (1 Scheibe) die Kruste abschneiden und das Brot grob zerkleinern.
Schritt 6
Alle Zutaten zusammen mit Olivenöl (120 ml) , Essig (15 ml) , Salz (1 Pr.) , Pfeffer (1 Pr.) , Kreuzkümmel (1 Pr.) und Wasser (nach Bedarf) in den Mixer geben. Auf hohe Geschwindigkeit stellen und so lange mixen, bis die Masse glatt ist und keine Klumpen mehr vorhanden sind. Die Klinge erzeugt Hitze und erhöht die Temperatur der Suppe, also nicht zu viel mixen.
Schritt 7
Die Gazpacho zusammen mit den Servierschüsseln für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis alles gut gekühlt ist.
Schritt 8
Zum Servieren die Suppe in die gekühlte Servierschüssel geben und mit Zutaten nach Wahl garnieren: Croutons (wenig) , Gurkenwürfeln (wenig) , Peperoni (wenig) und gehacktem Basilikum (wenig) . Zum Schluss mit Olivenöl (wenig) beträufeln und servieren. Geniessen!
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
234
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
19,1 g
24%
Gesättigtes Fett
2,7 g
14%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
0,0 mg
0%
Gesamt Kohlenhydrate
15,0 g
5%
Nahrungsfasern
2,8 g
10%
Zucker
6,4 g
--
Eiweiss
2,6 g
5%
Natrium
56,2 mg
2%
Vitamin D
--
--
Kalzium
34,3 mg
3%
Eisen
1,0 mg
6%
Kalium
445,1 mg
9%