Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Poulet mit Zitronen-Artischocken-Pesto gefüllt
Rezept

13 ZUTATEN • 12 SCHRITTE • 30 MIN.

Poulet mit Zitronen-Artischocken-Pesto gefüllt

Poulet ist ein mageres Protein, das satt macht, ohne die Pfunde in die Höhe zu treiben. Die Walnüsse liefern gesundes Fett und jede Menge nussigen Geschmack – und in Kombination mit dem Parmesan, voila!
Menüplan
logo
Poulet mit Zitronen-Artischocken-Pesto gefüllt
SPEICHERN
author_avatar
Chef'd
Chef'd bringt dir frische Zutaten und weltberühmte Rezepte direkt in deine Küche!
Poulet ist ein mageres Protein, das satt macht, ohne die Pfunde in die Höhe zu treiben. Die Walnüsse liefern gesundes Fett und jede Menge nussigen Geschmack – und in Kombination mit dem Parmesan, voila!
30 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
2
us / metrisch
Zitronen-Artischocken-Pesto
Basilikum
15 g
Basilikum
Zitrone
1
Zitrone
Artischockenherz
115 g
Artischockenherzen
Knoblauch
2 Zehen
Knoblauch
Walnuss
5 Teelöffel
Walnüsse
Salz
1 TL
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
nach Bedarf
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Poulet
Pouletbrust
2
Pouletbrust
Grüne Bohne
340 g
Grüne Bohnen
Parmesan
2 Esslöffel
Parmesan, gerieben
Pfeffer, schwarz, gemahlen
nach Bedarf
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Olivenöl
1 EL
Olivenöl
Wasser
120 ml
Wasser
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
426
Fett
18.1 g
Protein
46.4 g
Kohlenhydrate
21.9 g
Menüplan
logo
Poulet mit Zitronen-Artischocken-Pesto gefüllt
SPEICHERN
author_avatar
Chef'd
Chef'd bringt dir frische Zutaten und weltberühmte Rezepte direkt in deine Küche!
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Basilikum (15 g) von den Stielen entfernen und die Stiele wegwerfen. Die Blätter in die Schüssel einer Küchenmaschine geben. Die Enden der Bohnen (340 g) abschneiden und beiseite stellen.
Schritt 2
Die Hälfte der Zitrone (1) direkt in die Küchenmaschine raspeln. Den Saft der Zitronenhälfte in eine kleine Schüssel geben und die Kerne mit einer Gabel entfernen. Den Zitronensaft in die Küchenmaschine hinzugiessen.
Schritt 2 Die Hälfte der Zitrone (1) direkt in die Küchenmaschine raspeln. Den Saft der Zitronenhälfte in eine kleine Schüssel geben und die Kerne mit einer Gabel entfernen. Den Zitronensaft in die Küchenmaschine hinzugiessen.
Schritt 3
Artischockenherzen (115 g) in einem Sieb abtropfen lassen und dann in die Küchenmaschine geben. Knoblauch (2 Zehen), Walnüsse (5 Teelöffel), Salz (nach Bedarf) und Pfeffer (nach Bedarf) hinzufügen.
Schritt 4
Alle Zutaten 10 Sekunden lang in der Küchenmaschine zerkleinern. Die Seiten der Schüssel abkratzen und weitere 10 Sekunden lang verarbeiten.
Schritt 4 Alle Zutaten 10 Sekunden lang in der Küchenmaschine zerkleinern. Die Seiten der Schüssel abkratzen und weitere 10 Sekunden lang verarbeiten.
Schritt 5
Die Pouletbrust (2) mit Papiertüchern trocken tupfen. Eine Hähnchenbrust auf ein Schneidebrett legen, so dass die Spitze zu Ihnen zeigt und die dickste Seite Ihrer Schneidehand am nächsten ist.
Schritt 6
Dann eine Hand oben auf die Brust legen. Das Messer parallel zum Schneidebrett legen und die Pouletbrust aufschneiden, sodass eine Tasche entsteht oder bis es fast durchgeschnitten wurde.
Schritt 6 Dann eine Hand oben auf die Brust legen. Das Messer parallel zum Schneidebrett legen und die Pouletbrust aufschneiden, sodass eine Tasche entsteht oder bis es fast durchgeschnitten wurde.
Schritt 7
Die obere Hälfte der Brust aufschneiden, aber die Brust intakt lassen. Die Hälfte des Pestos in die Tasche geben und die Mischung gleichmässig verteilen, dabei einen 0.5 cm breiten Rand lassen. Die obere Hälfte umklappen, um das Pest zu bedecken. Den Vorgang mit dem restlichen Pesto und dem übrigen Fleisch wiederholen.
Schritt 7 Die obere Hälfte der Brust aufschneiden, aber die Brust intakt lassen. Die Hälfte des Pestos in die Tasche geben und die Mischung gleichmässig verteilen, dabei einen 0.5 cm breiten Rand lassen. Die obere Hälfte umklappen, um das Pest zu bedecken. Den Vorgang mit dem restlichen Pesto und dem übrigen Fleisch wiederholen.
Schritt 8
Parmesan (2 Esslöffel) und Pfeffer (nach Bedarf) auf einem Teller vermengen und die gefüllten Hühnerbrüste vorsichtig in die Mischung drücken, so dass beide Seiten bedeckt sind.
Schritt 9
Olivenöl (1 EL) in einer mittelgrossen Bratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Wenn es heiss ist, das Hähnchen hinzufügen und 5 Minuten auf einer Seite braten.
Schritt 9 Olivenöl (1 EL) in einer mittelgrossen Bratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Wenn es heiss ist, das Hähnchen hinzufügen und 5 Minuten auf einer Seite braten.
Schritt 10
Die Brüste umdrehen und weitere 5 Minuten braten, bis sie gar sind. Vom Herd nehmen und bis zum Anrichten ruhen lassen.
Schritt 11
Eine große Sauteuse bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Wenn sie heiss ist, die grünen Bohnen und Wasser (120 ml) hinzufügen und abdecken. 2 Minuten kochen, mit Salz (nach Bedarf) würzen, vom Herd nehmen und abtropfen lassen.
Schritt 12
Die grünen Bohnen gleichmässig auf zwei Teller verteilen. Jede Hähnchenbrust schräg in zwei Hälften schneiden. Das Hähnchen auf die grünen Bohnen legen und warm servieren.
Schritt 12 Die grünen Bohnen gleichmässig auf zwei Teller verteilen. Jede Hähnchenbrust schräg in zwei Hälften schneiden. Das Hähnchen auf die grünen Bohnen legen und warm servieren.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Aufstriche & Dips
Eiweissreich
Fettarm
Glutenfrei
Frühling
Dessert
Low-Carb
Für Kinder
Gesund
Grundrezepte
Poulet
Sommer
Hauptgericht
Kostengünstig
Schnell & Einfach
0 Gespeichert
top