Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Bratensauce

9 ZUTATEN • 2 SCHRITTE • 15 MIN.

Bratensauce

Rezept
Bratensauce
Menüplan
logo
Bratensauce
SPEICHERN
author_avatar
Sabrina Stadelmann
Ich bin gelernte Automechanikerin und in Emmen aufgewachsen. Als Stadtkind hatte ich nie den Plan, Bäuerin zu werden. Der Liebe wegen landete ich dann aber in Entlebuch auf einem Grossbetrieb.
Bratensauce
15 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Mehl
65 ml
Mehl
Butter
2 Esslöffel
Butter
Rinderbouillon
400 ml
Rinderbouillon
Tomatenmark
2 Esslöffel
Tomatenmark
Rotwein
150 ml
Rotwein
Dunkle Schokolade 70 %
2 Teelöffel
Dunkle Schokolade 70 %
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Rahm
2 Esslöffel
Rahm
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
155
Fett
8.5 g
Protein
3.2 g
Kohlenhydrate
10.0 g
Menüplan
logo
Bratensauce
SPEICHERN
author_avatar
Sabrina Stadelmann
Ich bin gelernte Automechanikerin und in Emmen aufgewachsen. Als Stadtkind hatte ich nie den Plan, Bäuerin zu werden. Der Liebe wegen landete ich dann aber in Entlebuch auf einem Grossbetrieb.

Notizen des Autoren

Die angegebene Menge ist ausreichend für etwa 600 ml Bratensauce.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Für die Mehlschwitze Butter (2 Esslöffel) in einem Topf schmelzen, Mehl (65 ml) nach und nach dazugeben und mit dem Schneebesen verrühren. Tomatenmark (2 Esslöffel) dazugeben und den Rotwein (150 ml) langsam dazugiessen. Simmern und reduzieren lassen.
Schritt 2
Die Schokolade (2 Teelöffel) in der Reduktion schmelzen und mit Rinderbouillon (400 ml) auffüllen. Mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen. Rahm (2 Esslöffel) unterrühren und servieren.
Schritt 2 Die Schokolade (2 Teelöffel) in der Reduktion schmelzen und mit Rinderbouillon (400 ml) auffüllen. Mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen. Rahm (2 Esslöffel) unterrühren und servieren.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Fettarm
Familienfeier
Beilage
Grundrezepte
Schweizerisch
Saucen & Dressings
0 Gespeichert
top