Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Lefse mit Räucherforelle

18 ZUTATEN • 8 SCHRITTE • 1 STD. 10 MIN.

Lefse mit Räucherforelle

Rezept
5.0
1 Bewertungen
Lefse mit Räucherforelle
Menüplan
logo
Lefse mit Räucherforelle
SPEICHERN
author_avatar
kartoffel.ch
Lass dich von der Vielseitigkeit der Kartoffel überraschen. Hier findest du Kartoffelrezepte, die zu dir und deinen Bedürfnissen passen.
Lefse mit Räucherforelle
1 Std. 10 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
8
us / metrisch
Teig
Kartoffel, mehligkochend
500 g
Kartoffeln, mehligkochend
Butter
75 g
Butter
Vollrahm
75 g
Vollrahm
Salz
nach Bedarf
Salz
Weissmehl
130 g
Weissmehl
Bratbutter
nach Bedarf
Bratbutter
Füllung
Fenchel
2 Knollen
Fenchel
Apfel
1
Apfel
bis zu 2 Äpfel bei 8 Portionen
Naturjoghurt
150 g
Naturjoghurt
Zitronensaft
1 EL
Zitronensaft
Dijon Senf
1 TL
Dijon Senf
Honig
1 TL
Honig
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Dill, frisch
1/2 Bd.
Dill, frisch
Lachsforelle, geräuchert
400 g
Lachsforellen, geräuchert
Toppings
Sprossen-Mix
25 g
Sprossen-Mix
Zitrone
1/2
Zitrone, geviertelt
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
305
Fett
14.0 g
Protein
14.5 g
Kohlenhydrate
31.4 g
Menüplan
logo
Lefse mit Räucherforelle
SPEICHERN
author_avatar
kartoffel.ch
Lass dich von der Vielseitigkeit der Kartoffel überraschen. Hier findest du Kartoffelrezepte, die zu dir und deinen Bedürfnissen passen.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Für die Zubereitung des Teiges am Vortag, Kartoffeln (500 g) Kartoffeln schälen, grosse halbieren und im Wasser (ohne Salz) weichkochen. Das Wasser abgiessen und die Kartoffeln ausdampfen lassen. Durch das Passe vite oder mit einer Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Die Butter (75 g) in Stücken unter den noch warmen Kartoffelstampf mischen. Den Vollrahm (75 g) und das Salz (nach Bedarf) hinzufügen und weiter vermengen. Den Teig mindestens eine Stunde oder besser über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
Schritt 2
Das Mehl (130 g) zum ausgekühlten Kartoffelteig geben und zu einem homogenen Teig kneten. Falls der Teig zu klebrig ist, etwas mehr Mehl zugeben.
Schritt 3
Den Teig in 8 gleichmässige Stücke teilen und diese zu Kugeln formen. Mit einem Geschirrtuch bedecken, damit sie nicht austrocknen.
Schritt 4
Die Teigkugeln mit bemehlten Händen auf der bemehlten Arbeitsfläche zu Fladen formen, dann vorsichtig mit dem Wallholz ca. 3 mm dick auswallen.
Schritt 5
Bratbutter (nach Bedarf) in einer Bratpfanne erhitzen. Die Lefser von jeder Seite ca. 2 Minuten braten, bis sie an einigen Stellen hellbraun sind. Bis zum Servieren warmhalten.
Schritt 6
Für die Füllung, den Fenchel (2 Knollen) und die Apfel (1) fein hobeln und in einer Schüssel vermengen.
Schritt 7
Für die Sauce, Joghurt (150 g), Zitronensaft (1 EL), Senf (1 TL), Honig (1 TL) verrühren. Mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen. Sauce über den Fenchel geben und vermengen. Den Dill (1/2 Bd.) grob zerzupfen und unterheben.
Schritt 8
Zum Servieren den Fenchel mit der Lachsforellen, geräuchert (400 g) auf die Lefser geben. Mit Sprossen-Mix (25 g) und Zitronenschnitzen (1/2) anrichten.
Schritt 8 Zum Servieren den Fenchel mit der Lachsforellen, geräuchert (400 g) auf die Lefser geben. Mit Sprossen-Mix (25 g) und Zitronenschnitzen (1/2) anrichten.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Fisch
Familienfeier
Abendessen
Für Kinder
Meeresfrüchte & Schalentiere
Hauptgericht
Kostengünstig
0 Gespeichert
top