Was hast du fĂŒr KĂŒchengerĂ€te und KĂŒchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
14 ZUTATEN ‱9 SCHRITTE ‱6 Std. 15 Min.

Gebackene Quarktorte

Jede Kuchengabel ein cremig frischer Quarktorten-Genuss mit leichter Zitronennote. Gelingt perfekt mit der Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung in Bildern.

FOOD FACTS
Vita Score       đŸ˜   Durchschnittlich
Klima Score    đŸ˜€   691 g COâ‚‚Ă€q
Wasserbilanz  đŸ˜€   8.1 Liter

Gebackene Quarktorte Rezept

Jede Kuchengabel ein cremig frischer Quarktorten-Genuss mit leichter Zitronennote. Gelingt perfekt mit der Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung in Bildern.

FOOD FACTS
Vita Score       đŸ˜   Durchschnittlich
Klima Score    đŸ˜€   691 g COâ‚‚Ă€q
Wasserbilanz  đŸ˜€   8.1 Liter

Ob Klassiker oder Kreation – hier gibts feine regionale und saisonale Rezepte.
Rezept fĂŒr deinen nĂ€chsten Einkauf speichern
Ob Klassiker oder Kreation – hier gibts feine regionale und saisonale Rezepte.
6 Std. 15 Min.
Gesamtzeit
1 Std. 30 Min.
Aktive Zeit

Zutaten

Personen
10
US / METRISCH

MĂŒrbeteig

250 g
Mehl
3 g
Salz
40 g
Zucker
4 g
Backpulver
120 g
Bio Butter
z. B. Bio Suisse Butter
1
Ei , verquirlt
15 ml
Wasser
bis zu 2 EL Wasser bei einer Springform 24 cm Ø

FĂŒllung

750 g
Halbfettquark
z. B. Bio Suisse Halbfettquark
300 g
Sahnequark
z. B. Bio Suisse Rahmquark
200 g
Zucker
1
Zitrone , Abrieb, entsaftet
3 EL Zitronensaft bei einer Springform 24 cm Ø
3
Eier
50 g
Maizena
wenig
Puderzucker
Rezept fĂŒr deinen nĂ€chsten Einkauf speichern

NĂ€hrwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
480
FETT
22,8 g
PROTEIN
10,8 g
KOHLENHYDRATE
59,1 g

Notizen des Autoren

Die angegebene Menge ist ausreichend fĂŒr eine Springform mit 24 cm Ø.

Die Torte fĂ€llt weniger zusammen, wenn sie nach dem Backen zuerst im Ofen abgekĂŒhlt wird.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Alle Zutaten bereitstellen. FĂŒr den Teig, Mehl (250 g) , Salz (3 g) , Zucker (40 g) und Backpulver (4 g) mischen, Bio Butter (120 g) beigeben. Mit den HĂ€nden zu einer gleichmĂ€ssig krĂŒmeligen Masse reiben, eine Mulde formen. Ei (1) und Wasser (15 ml) in die Mulde giessen, mit dem Teighorn zusammenfĂŒgen, nicht kneten. Teig zu einer Kugel formen, flach drĂŒcken, in Folie gepackt mindestens 20 Minuten kĂŒhl stellen.
Schritt 2
Eine Backpapierrondelle in der Grösse der Form zuschneiden. Form ausbuttern, Boden mit Rondelle belegen, kĂŒhl stellen.
MenĂŒplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklĂ€rst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem GerĂ€t einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefĂŒgt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem MenĂŒplaner planen. Schon ĂŒber 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
NĂ€hrwerte pro Person
Kalorien
480
% TĂ€glicher Wert*
Gesamt Fett
22,8 g
29%
GesÀttigtes Fett
13,8 g
69%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
177,0 mg
59%
Gesamt Kohlenhydrate
59,1 g
21%
Nahrungsfasern
0,9 g
3%
Zucker
31,9 g
--
Eiweiss
10,8 g
22%
Natrium
332,1 mg
14%
Vitamin D
0,4 ”g
2%
Kalzium
275,2 mg
21%
Eisen
2,0 mg
11%
Kalium
66,1 mg
1%