Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
15 ZUTATEN 5 SCHRITTE 30 Min.

Bärlauchschaumsuppe mit Spargel

Wenn man im Frühling durch die Wälder spaziert und überall der Bärlauch duftet, möchte man unbedingt etwas damit machen. Dieses Süppchen gelingt bestimmt!
Bärlauchschaumsuppe mit Spargel Rezept
Wenn man im Frühling durch die Wälder spaziert und überall der Bärlauch duftet, möchte man unbedingt etwas damit machen. Dieses Süppchen gelingt bestimmt!
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.
30 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH

Bärlauchsuppe

130 g
Kartoffeln, mehligkochend , geschält, gewürfelt
5 g
Butter
1/2
Schalotte , fein geschnitten
1/2 Zehe
Knoblauch
500 ml
Gemüsebouillon
1 Handvoll
Bärlauch
100 ml
Rahm
wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen

Spargeln

2 Stangen
Spargel, grün
8
Morcheln, frisch
oder getrocknete Morcheln
20 ml
Weisswein
nach Bedarf
Butter
wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
150
FETT
10,7 g
PROTEIN
3,4 g
KOHLENHYDRATE
11,1 g

Notizen des Autoren

Je nach Menge des Bärlauchs schmeckt es etwas intensiver. Gegen Ende der Saison kann man mit dem Bärlauch sicher etwas grosszügiger sein.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Die Spargeln (2 Stangen) rüsten, schräg in dünne Scheiben schneiden, blanchieren und abtropfen.
Schritt 2
Für die Suppe Butter (5 g) in einer Pfanne erhitzen, Schalotte (1/2) und Knoblauch (1/2 Zehe) darin andünsten und Kartoffeln (130 g) dazugeben. Kurz weiter dünsten, dann mit der Bouillon (500 ml) auffüllen und weichkochen lassen.
Schritt 3
Rahm (100 ml) und Bärlauch (1 Handvoll) in die Suppe geben und im Bechermixer oder mit einem Stabmixer gut pürieren. Mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen.
Schritt 4
Die Morcheln (8) in Butter (nach Bedarf) andünsten, mit Weisswein (20 ml) ablöschen
und mit
Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen. Wenn die Morcheln gar sind, die Spargeln dazugeben und das Ganze kurz erwärmen.
Schritt 5
Zum Anrichten Spargeln mit den Morcheln auf die Suppenteller verteilen. Die Suppe kurz aufschäumen und zu den Spargeln geben.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
150
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
10,7 g
14%
Gesättigtes Fett
6,7 g
34%
Trans Fett
0,3 g
--
Cholesterin
31,9 mg
11%
Gesamt Kohlenhydrate
11,1 g
4%
Nahrungsfasern
2,0 g
7%
Zucker
2,7 g
--
Eiweiss
3,4 g
7%
Natrium
390,1 mg
17%
Vitamin D
1,9 µg
10%
Kalzium
52,4 mg
4%
Eisen
4,6 mg
26%
Kalium
384,9 mg
8%