Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Kartoffelsoufflé mit Bergkäse und glacierten Feigen
Rezept

13 ZUTATEN • 7 SCHRITTE • 1 STD. 10 MIN.

Kartoffelsoufflé mit Bergkäse und glacierten Feigen

Wir lieben die Kartoffel, in der Kombination mit Bergkäse zu einem luftigen Soufflé verarbeitet schmeckt sie mehr als fantastisch. Serviert mit saftigen Feigen für die extra Geschmacksnote


FOOD FACTS

Vita Score       😀   Überdurchschnittlich

Klima Score    😀   624 g CO₂äq

Wasserbilanz  😀   23.4 Liter

Menüplan
logo
Kartoffelsoufflé mit Bergkäse und glacierten Feigen
SPEICHERN
author_avatar
kartoffel.ch
Lass dich von der Vielseitigkeit der Kartoffel überraschen. Hier findest du Kartoffelrezepte, die zu dir und deinen Bedürfnissen passen.

Wir lieben die Kartoffel, in der Kombination mit Bergkäse zu einem luftigen Soufflé verarbeitet schmeckt sie mehr als fantastisch. Serviert mit saftigen Feigen für die extra Geschmacksnote

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   624 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   23.4 Liter

1 Std. 10 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Soufflé
Kartoffel
600 g
Kartoffeln
mehligkochend
Salz
wenig
Salz
Ei
5
Eier, getrennt
Muskatnuss, ganz
2 Messerspitzen
Muskatnuss, ganz, frisch gerieben
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Speisestärke
11 Teelöffel
Speisestärke
Bergkäse
100 g
Bergkäse
HOLL-Rapsöl
nach Bedarf
HOLL-Rapsöl
zum Ausfetten der Förmchen
Speisestärke
nach Bedarf
Speisestärke
zum Bestäuben
Feigen
Feige
4
Feigen
Puderzucker
2 Esslöffel
Puderzucker
Rotwein
10 Teelöffel
Rotwein
Portwein
10 Teelöffel
Portwein
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
382
Fett
13.3 g
Protein
18.4 g
Kohlenhydrate
46.7 g
Menüplan
logo
Kartoffelsoufflé mit Bergkäse und glacierten Feigen
SPEICHERN
author_avatar
kartoffel.ch
Lass dich von der Vielseitigkeit der Kartoffel überraschen. Hier findest du Kartoffelrezepte, die zu dir und deinen Bedürfnissen passen.

Notizen des Autoren

Zubehör: 4 Soufflé-Förmchen, 1 Gratinform
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Soufflé: Die Kartoffeln (600 g) schälen, grob schneiden und in Salzwasser weich kochen. Danach durch die Kartoffelpresse drücken.
Schritt 2
Das Eiweiss (5) mit Salz (wenig) zu Eischnee steif schlagen und kurz zur Seite stellen. Eigelb zusammen mit Muskat (2 Messerspitzen), Pfeffer (wenig) und Speisestärke (11 Teelöffel) zum Kartoffelpüree geben und gut mischen. Als nächstes den Bergkäse (100 g) in kleine Würfel schneiden und sorgsam unter die Kartoffelmasse heben. Zum Schluss das geschlagene Eiweiss unterheben.
Schritt 3
Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Schritt 4
Vier Soufflé-Förmchen mit Öl (nach Bedarf) einpinseln und mit Speisestärke (nach Bedarf) bestäuben. Danach die Kartoffelmasse gleichmässig einfüllen.
Schritt 5
Wasserbad: Eine Gratinform mit 1 bis 2 cm Wasser füllen und Förmchen hineinstellen. Die Souffléförmchen im Wasserbad vorsichtig in den Ofen schieben und bei 200 °C für ungefähr 20 bis 25 Minuten backen.
Schritt 6
Feigen: In der Zwischenzeit zuerst den Stiel der Feigen (4) entfernen und dann das Obst vierteln. In einer Pfanne bei geringer Hitze den Puderzucker (2 Esslöffel) karamellisieren lassen. Anschliessend den Rotwein (10 Teelöffel) und den Portwein (10 Teelöffel) hinzugiessen. Die Feigenschnitze beigeben und glacieren.
Schritt 7
Zum Schluss die Feigen in tiefen Tellern anrichten, das Souffléförmchen in die Mitte stellen und servieren.
Schritt 7 Zum Schluss die Feigen in tiefen Tellern anrichten, das Souffléförmchen in die Mitte stellen und servieren.
Tags
Weitere Tags anzeigen
1. August
Apéro
Backofen
Fettarm
Glutenfrei
Familienfeier
Französisch
Kartoffeln
Käse
Herbst
Vegetarisch
Kostengünstig
Winter
Gerichte für zwei
0 Gespeichert
top