Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Rindsragout-Gemüse-Kartoffel Pie

23 ZUTATEN • 6 SCHRITTE • 2 STD. 25 MIN.

Rindsragout-Gemüse-Kartoffel Pie

Rezept

Rindsragout-Gemüse-Kartoffel Pie


FOOD FACTS

Vita Score         😀 Überdurchschnittlich

Klima Score    😐   2637 g CO₂äq

Wasserbilanz  😀   14.5 Liter

Menüplan
logo
Rindsragout-Gemüse-Kartoffel Pie
SPEICHERN
author_avatar
kartoffel.ch
Lass dich von der Vielseitigkeit der Kartoffel überraschen. Hier findest du Kartoffelrezepte, die zu dir und deinen Bedürfnissen passen.

Rindsragout-Gemüse-Kartoffel Pie

FOOD FACTS
Vita Score         😀 Überdurchschnittlich
Klima Score    😐   2637 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   14.5 Liter

2 Std. 25 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Rindsragout
HOLL-Rapsöl
nach Bedarf
HOLL-Rapsöl
zum Anbraten
Rinderschulter
500 g
Rinderschulter, gewürfelt
Weissmehl
1 EL
Weissmehl
Salz
nach Bedarf
Salz
Butter
1 EL
Butter
Schalotte
3
Schalotten, geviertelt
Knoblauch
1 Zehe
Knoblauch, fein gehackt
Karotte
250 g
Karotten, gewürfelt
Sellerieknolle
150 g
Sellerieknollen, gewürfelt
Chinakohl
200 g
Chinakohl, fein geschnitten
Thymian, frisch
3 Zweige
Thymian, frisch
Lorbeerblatt
2
Lorbeerblätter
Tomatenmark
1 EL
Tomatenmark
Paprika, mild
1 TL
Paprika, mild
Rotwein
200 ml
Rotwein
Rinderbouillon
200 ml
Rinderbouillon
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Kartoffeln
Kartoffel
600 g
Kartoffeln
festkochend
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Gruyère
3 Esslöffel
Gruyère, gerieben
Thymian, frisch
nach Bedarf
Thymian, frisch
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
455
Fett
10.6 g
Protein
36.6 g
Kohlenhydrate
47.1 g
Menüplan
logo
Rindsragout-Gemüse-Kartoffel Pie
SPEICHERN
author_avatar
kartoffel.ch
Lass dich von der Vielseitigkeit der Kartoffel überraschen. Hier findest du Kartoffelrezepte, die zu dir und deinen Bedürfnissen passen.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Rindsragout: Das Öl (nach Bedarf) im Schmortopf erhitzen, Rinderschulter (500 g) portionenweise beigeben, mit Mehl (1 EL) bestäuben, rundum ca. 3 Minuten anbraten und salzen (nach Bedarf). Das Fleisch aus dem Topf nehmen und die Hitze reduzieren.
Schritt 2
Als nächstes die Butter (1 EL) in derselben Pfanne erwärmen. Die Schalotten (3) und den Knoblauch (1 Zehe) andämpfen. Karotten (250 g), Sellerie (150 g), Chinakohl (200 g), Thymian (3 Zweige), Lorbeerblätter (2), Tomatenmark (1 EL) und Paprika (1 TL) beigeben, kurz mitdämpfen.
Schritt 3
Das Fleisch wieder beigeben und mit dem Rotwein (200 ml) ablöschen. Die Flüssigkeit zur Hälfte einkochen. Die Bouillon (200 ml) dazugiessen, aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 ½ Stunden Schmoren lassen. Mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen.
Schritt 4
Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Schritt 5
Während das Ragout schmort, die Kartoffeln (600 g) mit der Schale bissfest kochen oder dämpfen. Danach in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden.
Schritt 6
Zum Schluss das Ragout in einer Gratinform verteilen. Fächerartig mit den gekochten Kartoffelscheiben belegen und mit dem geriebenen Gruyère (3 Esslöffel) bestreuen. Mit Salz (wenig), Pfeffer (wenig) und Thymian (nach Bedarf) würzen. Das Ganze bei 200 °C für 20 Minuten goldgelb gratinieren.
Schritt 6 Zum Schluss das Ragout in einer Gratinform verteilen. Fächerartig mit den gekochten Kartoffelscheiben belegen und mit dem geriebenen Gruyère (3 Esslöffel) bestreuen. Mit Salz (wenig), Pfeffer (wenig) und Thymian (nach Bedarf) würzen. Das Ganze bei 200 °C für 20 Minuten goldgelb gratinieren.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Backofen
Eiweissreich
Fettarm
Familienfeier
Kalorienarm
Abendessen
Kartoffeln
Für Kinder
Gratins & Aufläufe
Grundrezepte
Hauptgericht
Rindfleisch
Schweizerisch
Weihnachten
0 Gespeichert
top