Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Aargauer Rüeblitorte

15 ZUTATEN • 6 SCHRITTE • 1 STD. 35 MIN.

Aargauer Rüeblitorte

Rezept
4.5
2 Bewertungen
Die Aargauer Rüeblitorte stiehlt so manchem Kuchen die Show. Das Originalrezept gelingt mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Bildern perfekt. Wir ❤ saisonal & regional.


FOOD FACTS

Vita Score       😀   Überdurchschnittlich

Klima Score    😀   177 g CO₂äq

Wasserbilanz  🙁   84.7 Liter
Menüplan
logo
Aargauer Rüeblitorte
SPEICHERN
author_avatar
swissmilk.ch
Ob Klassiker oder Kreation – hier gibts feine regionale und saisonale Rezepte.
Die Aargauer Rüeblitorte stiehlt so manchem Kuchen die Show. Das Originalrezept gelingt mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Bildern perfekt. Wir ❤ saisonal & regional.

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   177 g CO₂äq
Wasserbilanz  🙁   84.7 Liter
1 Std. 35 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
12
us / metrisch
Teig
Butter
10 Teelöffel
Butter, weich
Ei
5
Eier
aufgetrennt in Eigelb (zimmerwarm) und Eiweiss
Zucker
200 g
Zucker
Zitrone
1/2
Zitrone, Abrieb
Mandeln, gemahlen
200 g
Mandeln, gemahlen
Karotte
250 g
Karotten, geraspelt
Mehl
100 g
Mehl
Backpulver
nach Bedarf
Backpulver
Zimt, gemahlen
nach Bedarf
Zimt, gemahlen
Nelken, gemahlen
1 Msp.
Nelken, gemahlen
Salz
1 Pr.
Salz
Aprikosenkonfitüre
100 g
Aprikosenkonfitüre
Glasur
Puderzucker
250 g
Puderzucker
Zitrone
2 Esslöffel
Zitronen, entsaftet
Marzipanrüebli
12 Stück
Marzipanrüeblis
zum Garnieren
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
388
Fett
14.9 g
Protein
7.6 g
Kohlenhydrate
57.3 g
Menüplan
logo
Aargauer Rüeblitorte
SPEICHERN
author_avatar
swissmilk.ch
Ob Klassiker oder Kreation – hier gibts feine regionale und saisonale Rezepte.

Notizen des Autoren

Angegebene Menge für 12 Personen ergibt 1 Blech à ca. 12 Stück.

Zubehör: 1 Springform von 24 cm Ø, Backpapier für den Formenboden, Butter für den Formenrand.

Zugedeckt und kühl gelagert, hält sich die Torte 4-5 Tage.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Alle Zutaten bereitstellen. Teig: Butter (10 Teelöffel), Eigelb (5), Zucker (200 g) und Zitronenabrieb (1/2) mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 160 °C).
Schritt 1 Alle Zutaten bereitstellen. Teig: Butter (10 Teelöffel), Eigelb (5), Zucker (200 g) und Zitronenabrieb (1/2) mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 160 °C).
Schritt 2
Gemahlene Mandeln (200 g) und Karotten (250 g) darauf geben. Unter die Butter-Eiercrème mischen. Mehl (100 g) mit Backpulver (nach Bedarf), Zimt (nach Bedarf) und Nelken (1 Msp.) mischen, dazusieben und darunter mischen.
Schritt 2 Gemahlene Mandeln (200 g) und Karotten (250 g) darauf geben. Unter die Butter-Eiercrème mischen. Mehl (100 g) mit Backpulver (nach Bedarf), Zimt (nach Bedarf) und Nelken (1 Msp.) mischen, dazusieben und darunter mischen.
Schritt 3
Tags
Weitere Tags anzeigen
Backofen
Fettarm
Dessert
Vegetarisch
Kuchen & Torten
0 Gespeichert
top