Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Kartoffelpüree-Wähe mit Pekannüssen
Rezept

12 ZUTATEN • 14 SCHRITTE • 1 STD. 11 MIN.

Kartoffelpüree-Wähe mit Pekannüssen

Süsskartoffelpüree mit Pekannuss in der Mitte, gebacken in einer gefüllten Pastetenkruste: Dieser süss-goldene Kartoffelpüreekuchen ist eine tolle Beilage für Thanksgiving.
Menüplan
logo
Kartoffelpüree-Wähe mit Pekannüssen
SPEICHERN
author_avatar
StreetSmart Kitchen
Wir helfen vielbeschäftigten Berufstätigen und Hobbyköchen wie dir, einfache und köstliche Mahlzeiten in kurzer Zeit zuzubereiten!
Süsskartoffelpüree mit Pekannuss in der Mitte, gebacken in einer gefüllten Pastetenkruste: Dieser süss-goldene Kartoffelpüreekuchen ist eine tolle Beilage für Thanksgiving.
1 Std. 11 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
6
us / metrisch
Teigboden
Stuffing Mix
1 Pck.
(12 Unzen)
Stuffing Mix
oder Sojagranulat in Hühnerbrühe oder Fleischbrühe eingeweicht
Wasser
180 ml
heiss Wasser
Butter
3 Esslöffel
Butter
Füllung
Kartoffel, Yukon Gold
680 g
Kartoffeln, Yukon Gold
oder jede fest- bis mehligkochende Kartoffelsorte
Süsskartoffel
225 g
Süsskartoffeln
Butter
3 Esslöffel
Butter
Salz
wenig
Salz
Milch
90 ml
Milch
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Zimt, gemahlen
nach Bedarf
Zimt, gemahlen
Muskatnuss, gemahlen
nach Bedarf
Muskatnuss, gemahlen
Pekannuss, gespalten
4 Esslöffel
Pekannüsse, gespalten, grob gehackt
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
499
Fett
19.2 g
Protein
10.3 g
Kohlenhydrate
71.8 g
Menüplan
logo
Kartoffelpüree-Wähe mit Pekannüssen
SPEICHERN
author_avatar
StreetSmart Kitchen
Wir helfen vielbeschäftigten Berufstätigen und Hobbyköchen wie dir, einfache und köstliche Mahlzeiten in kurzer Zeit zuzubereiten!
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Kartoffeln (680 g) und Süsskartoffeln (225 g) waschen und schneiden.
Schritt 2
In einem mittelgrossen Topf zuerst die Kartoffeln und darauf die Süsskartoffeln geben. Dann gerade genug Wasser hinzugiessen, um alle Kartoffeln zu bedecken. Zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind, aber nicht auseinanderfallen. Das dauert etwa 25 bis 30 Minuten.
Schritt 2 In einem mittelgrossen Topf zuerst die Kartoffeln und darauf die Süsskartoffeln geben. Dann gerade genug Wasser hinzugiessen, um alle Kartoffeln zu bedecken. Zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind, aber nicht auseinanderfallen. Das dauert etwa 25 bis 30 Minuten.
Schritt 3
In der Zwischenzeit Stuffing Mix (1 Pck.) in eine 20 cm Kuchenform geben und mit heissem Wasser (180 ml) aufgiessen und mit Butter (3 Esslöffel) mischen.
Schritt 3 In der Zwischenzeit Stuffing Mix (1 Pck.)  in eine 20 cm Kuchenform geben und mit heissem Wasser (180 ml) aufgiessen und mit Butter (3 Esslöffel) mischen.
Schritt 4
Gut mischen und kurz ziehen lassen.
Schritt 4 Gut mischen und kurz ziehen lassen.
Schritt 5
Dann die Mischung in die Form bis an die Seiten drücken.
Schritt 5 Dann die Mischung in die Form bis an die Seiten drücken.
Schritt 6
Wenn die Kartoffeln gar sind, abgiessen. Kartoffeln unter kaltem Wasser abspülen und dabei die Schalen entfernen. Dann die Kartoffeln und die Süsskartoffeln in 2 separate Schüsseln geben.
Schritt 6 Wenn die Kartoffeln gar sind, abgiessen. Kartoffeln unter kaltem Wasser abspülen und dabei die Schalen entfernen. Dann die Kartoffeln und die Süsskartoffeln in 2 separate Schüsseln geben.
Schritt 7
Ofen auf 175 °C vorheizen.
Schritt 8
Zimt (nach Bedarf), Milch (2 Esslöffel), Butter (1 EL), Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) in die Schüssel mit den Süsskartoffeln geben. Alles gut zerdrücken oder pürieren. Gehackte Pekannüsse (4 Esslöffel) hinzufügen und mischen.
Schritt 8 Zimt (nach Bedarf), Milch (2 Esslöffel), Butter (1 EL), Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) in die Schüssel mit den Süsskartoffeln geben. Alles gut zerdrücken oder pürieren. Gehackte Pekannüsse (4 Esslöffel) hinzufügen und mischen.
Schritt 9
In die andere Schüssel Muskatnuss (nach Bedarf), Milch (4 Esslöffel), Butter (2 Esslöffel), Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) geben. Alles pürieren, bis es schön cremig ist.
Schritt 10
Süsskartoffelpüree in ein Glas füllen.
Schritt 10 Süsskartoffelpüree in ein Glas füllen.
Schritt 11
Umgedreht in die Mitte der Kuchenform legen. Dann das helle Kartoffelpüree hinzugeben und auf dem Boden der Kuchenform andrücken. Die Oberfläche mit der Rückseite eines Löffels glätten.
Schritt 11 Umgedreht in die Mitte der Kuchenform legen. Dann das helle Kartoffelpüree hinzugeben und auf dem Boden der Kuchenform andrücken. Die Oberfläche mit der Rückseite eines Löffels glätten.
Schritt 12
Sobald das Kartoffelpüree an Ort und Stelle ist, das Glas in der Mitte entfernen, sodass nur das Süsskartoffelpüree zurückbleibt.
Schritt 12 Sobald das Kartoffelpüree an Ort und Stelle ist, das Glas in der Mitte entfernen, sodass nur das Süsskartoffelpüree zurückbleibt.
Schritt 13
Mit der Rückseite eines Löffels ein wenig verteilen und mit ein paar weiteren Pekannüssen belegen.
Schritt 13 Mit der Rückseite eines Löffels ein wenig verteilen und mit ein paar weiteren Pekannüssen belegen.
Schritt 14
45 Minuten bei 175 °C im Ofen backen. Servieren und geniessen!
Schritt 14 45 Minuten bei 175 °C im Ofen backen. Servieren und geniessen!
Tags
Weitere Tags anzeigen
Amerikanisch
Backofen
Fettarm
Familienfeier
Mittagessen
Abendessen
Kartoffeln
Herbst
Für Kinder
Beilage
Vegetarisch
Grundrezepte
Weihnachten
Kostengünstig
Winter
Pies & Wähen
0 Gespeichert
top