Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
12 ZUTATEN 8 SCHRITTE 1 Std.

Geröstetes Wintergemüse aus dem Ofen

Manchmal sind die einfachsten Dinge die besten. Dinge, die nicht viel Aufwand erfordern, aber grossen Nutzen bringen. Wäre es nicht schön, wenn alles so wäre? Nun, zumindest für geröstete Gemüse trifft das zu. Verwende Wurzelgemüse wie Karotten und Topinambur zusammen mit Kartoffeln und allem, was man sonst noch saisonales zur Hand hat. Das Rösten bei grosser Hitze sorgt für eine knusprige Außenseite, ein zartes Inneres und eine wohlschmeckende Karamellisierung.
Geröstetes Wintergemüse aus dem Ofen
Manchmal sind die einfachsten Dinge die besten. Dinge, die nicht viel Aufwand erfordern, aber grossen Nutzen bringen. Wäre es nicht schön, wenn alles so wäre? Nun, zumindest für geröstete Gemüse trifft das zu. Verwende Wurzelgemüse wie Karotten und Topinambur zusammen mit Kartoffeln und allem, was man sonst noch saisonales zur Hand hat. Das Rösten bei grosser Hitze sorgt für eine knusprige Außenseite, ein zartes Inneres und eine wohlschmeckende Karamellisierung.
Garlic & Zest
Ob du nun Hunger auf gesunde, frische Kost hast oder auf feine Grilladen, ob auf leichte Süssigkeiten oder dekadente Leckereien - hier wirst du fündig.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Garlic & Zest
Ob du nun Hunger auf gesunde, frische Kost hast oder auf feine Grilladen, ob auf leichte Süssigkeiten oder dekadente Leckereien - hier wirst du fündig.
1 Std.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH
225 g
Jerusalem Artischocken , geschält, gewürfelt
auch Topinambur genannt
1
Zitrone , entsaftet
240 ml
Wasser
225 g
Kartoffeln, rot , halbiert , klein
oder Kartoffelng
225 g
Rosenkohl , gewaschen, halbiert
225 g
Karotten , geschält, gewürfelt
1
Zwiebel , geschält, geschnitten , mittelgross
45 ml
Olivenöl
1 Zehe
Knoblauch , zerhackt
nach Bedarf
Rosmarin, frisch , gehackt
5 g
Salz
1 g
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
248
FETT
11,1 g
PROTEIN
5,4 g
KOHLENHYDRATE
35,6 g

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Ein Backblech mit Gemüsespray einsprühen oder mit Backpapier auslegen und beiseite stellen.
Schritt 2
Zitrone (1) und Wasser (240 ml) in eine Schüssel geben. Jerusalem Artischocken (225 g) hinzugeben, das saure Wasser verhindert, dass die Topinambur oxidieren.
Schritt 3
Kartoffeln, rot (225 g) , Rosenkohl (225 g) , Karotten (225 g) und Zwiebel (1) auf das Blech geben.
Schritt 4
In einer kleinen Schüssel den Knoblauch (1 Zehe) , Rosmarin, frisch (nach Bedarf) , Salz (5 g) und Pfeffer, schwarz, aus der Mühle (1 g) vermischen.
Schritt 5
Die Artischocken aus dem Wasser nehmen und mit einem sauberen Handtuch trocken tupfen. Auf das Blech zu dem anderen Gemüse geben. Das Gemüse mit Olivenöl (45 ml) beträufeln und mit der Rosmarin-Mischung bestreuen. Mit den Händen oder einem Backpinsel die Mischung gleichmässig auf dem Gemüse verteilen. Das Gemüse so anordnen, dass die Schnittseite des Rosenkohls und der Kartoffeln auf dem Backblech liegt. Das übrige Gemüse gleichmässig verteilen.
Schritt 6
Das Blech in den vorgeheizten Ofen schieben und für 25–30 Minuten rösten.
Schritt 7
Dann das Gemüse mit einem Metallspatel wenden und weitere 10–15 Minuten rösten, bis es goldbraun ist und duftet.
Schritt 8
Das Gemüse aus dem Ofen nehmen, auf die Teller verteilen und warm servieren.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
248
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
11,1 g
14%
Gesättigtes Fett
1,7 g
8%
Trans Fett
--
--
Cholesterin
--
--
Gesamt Kohlenhydrate
35,6 g
13%
Nahrungsfasern
7,0 g
25%
Zucker
12,2 g
--
Eiweiss
5,4 g
11%
Natrium
523,7 mg
23%
Vitamin D
--
--
Kalzium
81,4 mg
6%
Eisen
3,6 mg
20%
Kalium
998,4 mg
21%