Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
9 ZUTATEN 7 SCHRITTE 45 Min.

Glutenfreier Zitronenkuchen mit Mandelmehl

Diese einfache Zitronen-Blechkuchen stammt aus dem Sweet Laurel Cookbook von Laurel Gallucci und Claire Thomas. Ein kleiner Tipp, Man verwendet "Kokosraspel-Puderzucker" anstelle von Puderzucker.
Glutenfreier Zitronenkuchen mit Mandelmehl
Diese einfache Zitronen-Blechkuchen stammt aus dem Sweet Laurel Cookbook von Laurel Gallucci und Claire Thomas. Ein kleiner Tipp, Man verwendet "Kokosraspel-Puderzucker" anstelle von Puderzucker.
Feed Me Phoebe
Phoebe ist Kochbuchautorin, Köchin, Kochlehrerin, Catererin, Rezeptentwicklerin und Bloggerin.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Feed Me Phoebe
Phoebe ist Kochbuchautorin, Köchin, Kochlehrerin, Catererin, Rezeptentwicklerin und Bloggerin.
45 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
12
US / METRISCH

Teig

180 g
Mandelmehl
45 ml
Kokosöl , geschmolzen
30 ml
Ahornsirup
1 Pr.
Himalaya-Salz, pink

Füllung

4
Eier , gross
60 ml
Kokosöl
115 g
Honig
3
Zitronen , Abrieb, entsaftet
etwa 125 ml Saft bei 1 Blech
wenig
Puderzucker
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
2455
FETT
188,6 g
PROTEIN
42,2 g
KOHLENHYDRATE
190,8 g

Notizen des Autoren

Kuchen lässt sich in einem verschlossenen Behälter bei Raumtemperatur bis zu 3 Tage aufbewahren.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Form 20 × 20 cm mit Backpapier auslegen.
Schritt 2
Für den Teig, Mandelmehl (180 g) , Kokosöl (45 ml) , Ahornsirup (30 ml) und Himalaya-Salz, pink (1 Pr.) in einer mittelgrossen Schüssel zu einem weichen Teig verrühren.
Schritt 3
Den Teig auf 3 mm ausrollen und in die vorbereiteten Form geben. Das Ganze für 15 Minuten backen, oder bis die Ränder goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und den Teig auskühlen lassen.
Schritt 4
Für die Füllung, Eier (4) in eine Schüssel geben und etwa 4 Minuten schaumig aufschlagen. Nach und nach Kokosöl (60 ml) und Honig (115 g) hinzufügen. Gut verrühren, bis alles gut vermischt ist. Den Zitronensaft und -abrieb (3) (1/2 Tasse) mit der Hand unterheben. Die Schüssel wenige Male auf die Arbeitsfläche klopfen, um Luftblasen zu vermeiden.
Schritt 5
Dann die Füllung auf den Teig geben und weitere 15 bis 25 Minuten backen, bis die Füllung an den Rändern fest und in der Mitte nur noch leicht wackelig ist.
Schritt 6
Kuchen in der Form vollständig abkühlen und fest werden lassen.
Schritt 7
Zum Schluss mit Puderzucker (wenig) bestreuen und in Quadrate schneiden.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
2455
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
188,6 g
242%
Gesättigtes Fett
87,8 g
439%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
0,0 mg
0%
Gesamt Kohlenhydrate
190,8 g
69%
Nahrungsfasern
27,0 g
96%
Zucker
133,1 g
--
Eiweiss
42,2 g
84%
Natrium
15,6 mg
1%
Vitamin D
--
--
Kalzium
636,9 mg
49%
Eisen
9,1 mg
51%
Kalium
619,2 mg
13%