Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
INGREDIENT GUIDE

Apfel

Apfel
Apfel

Apfel

Äpfel sind eine der beliebtesten und vielseitigsten Früchte weltweit. Mit ihrer knackigen Textur, süssen bis leicht säuerlichen Geschmacksrichtungen und breiten Palette von Sorten sind Äpfel ein unverzichtbarer Bestandteil in vielen Küchen. Diese Früchte sind nicht nur lecker, sondern auch reich an Vitaminen, Ballaststoffen und Antioxidantien.

Sie können roh als Snack gegessen, zu Saft gepresst, in Desserts, Salaten und herzhaften Gerichten verwendet oder zu köstlichen Apfelmus oder Apfelsauce verarbeitet werden. Die Vielseitigkeit und Nährstoffdichte von Äpfeln machen sie zu einem kulinarischen Favoriten, der in zahlreichen Gerichten Verwendung findet.

When is Apfel in season?

Ganzjährig

How to store Apfel?

AUSWAHL

Den Apfel in die Hand nehmen, vorsichtig drücken – ein frischer Apfel sollte leicht nachgeben, einen fruchtigen Duft haben und glänzen. Vermeide Äpfel, die sehr weich oder glanzlos sind, diese wurden eventuell länger gelagert.

LAGERUNG

Äpfel sind nicht kälteempfindlich daher können sie im Obst- und Gemüsefach im Kühlschrank aufbewahrt werden. Oder an einem kühlen und dunklem Ort, wie z. B. dem Keller. Die Dunkelheit hilft, den Abbau von Vitamin C zu verlangsamen.

What to make with leftover Apfel?

🔸 DIY APFELESSIG: Verwende die Apfelreste, um Apfelessig anzusetzen. Lege die Apfelreste in Wasser und Zucker und lassen sie gären, um hausgemachten Apfelessig herzustellen.

🔸 APFEL-PEELING: Zudem kann die leicht saure Natur von Äpfeln dazu beitragen, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Haut zu glätten. Dünne Apfelscheibe über das Gesicht reiben, um ein sanftes Peeling zu erzielen.

🔸 SONNENBRAND-LINDERUNG: Kalte Apfelscheiben aus dem Kühlschrank helfen bei leichtem Sonnenbrand. Die Scheiben wirken kühlend und tragen dazu bei, die Haut zu beruhigen.

Lebensmittelkunde

Äpfel schwimmen im Wasser, weil sie zu etwa 25 % aus Luft bestehen. Dies führt dazu, dass Äpfel leichter sind als Wasser und somit an der Oberfläche schwimmen.

Cooking tips for Apfel

🔸 SCHNELLES APFELKOMPOTT: Für ein schnelles Apfelkompott die Äpfel schälen, in kleine Stücke schneiden und mit etwas Zimt in der Mikrowelle oder auf dem Herd erhitzen.

🔸 APFEL ALS BACKHILFE: Lege einen halben Apfel in den Ofen, wenn Brot oder Kuchen gebacken wird. Dies hilft, die Feuchtigkeit zu bewahren und das Gebäck saftiger zu machen.

🔸 APFELSCHALEN ENTFERNEN: Um Apfelschalen leicht zu entfernen, tauche die Äpfel kurz in kochendes Wasser und dann sofort in Eiswasser. Die Schalen können nun mühelos abgezogen werden.

What are the health benefits of Apfel?

Äpfel sind extrem reich an wichtigen Antioxidantien, Flavonoide und Ballaststoffen. Die Ballaststoffe, insbesondere das Pektin, ist gut für die Verdauung und kann den Cholesterinspiegel senken. Äpfel stärken durch das Vitamin C unser Immunsystem und die Antioxidantien helfen Zellschäden zu reduzieren. Die enthaltenen Mineralstoffe wie Kalium tragen dazu bei, den Blutdruck zu regulieren. Zudem sind Äpfel kalorienarm und sind eine gesunde Snack-Option.

Korrekturen oder Verbesserungen? Schreibe uns eine E-Mail

content@sidechef.com