Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
INGREDIENT GUIDE

Basilikum

Basilikum
Basilikum

Basilikum

Basilikum ist ein aromatisches Kraut mit einem unverkennbaren Geschmack und einer vielseitigen Verwendung in der Küche. Dieses grüne Kraut, das zur Familie der Lippenblütler gehört, verleiht vielen Gerichten einen frischen und würzigen Geschmack. Basilikum ist ein wichtiger Bestandteil in der mediterranen, italienischen und asiatischen Küche und kann in Saucen, Pesto, Salaten, Suppen und vielen anderen Gerichten verwendet werden. Sein unverwechselbares Aroma und seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten machen Basilikum zu einer beliebten Zutat in der Küche.

When is Basilikum in season?

Ganzjährig

How to store Basilikum?

AUSWAHL

Kräftige, saftige gleichmässig grün gefärbte Blätter und einen starken aromatischen Duft. Die Stängel sollten fest und nicht verholzt sein

Vermeide Zweige mit Blüten, da diese oft einen bitteren Geschmack entwickeln.

LAGERUNG

Wenn Sie Basilikum nicht sofort verwenden, können Sie es in Wasser lagern oder in Olivenöl einlegen, um sein Aroma zu bewahren. Decken Sie das Basilikum locker mit einer Plastiktüte oder einem Plastikbeutel ab und stellen Sie es in den Kühlschrank. Dadurch bleibt es bis zu einer Woche frisch und knackig. Regemlässig das Wasser wechseln nicht vergessen.

Basilikum in Olivenöl zu legen. Dies schützt die Blätter vor dem Austrocknen. Achtung, nicht zu lange im Öl aufbewahren, da es das Risiko von Bakterienwachstum erhöhen kann.

What to make with leftover Basilikum?

🔸 EISWÜRFEL: Lege Basilikumblätter in Wasser und friere sie in Eiswürfeln ein. Diese können dann in Getränken für eine erfrischende Note verwendet werden.

🔸 TROCKNEN: Basilikumblätter trocknen, indem man sie an einem trockenen, luftigen Ort aufhängt oder im Ofen bei niedriger Temperatur trocknet. Die getrockneten Blätter können als Gewürz in Suppen, Saucen und anderen Gerichten verwendet werden.

Lebensmittelkunde

Der Duft von Basilikum kann Insekten wie Fliegen und Mücken fernhalten. Basilikum wird oft in der Nähe von Tomaten gepflanzt, um, Schädlinge wie Blattläuse und Mücken fernzuhalten. Auf der anderen Seite helfen Tomaten, die Ausbreitung von Basilikumpilzen zu verhindern. Diese Partnerschaft zwischen Tomaten und Basilikum ist ein Beispiel für die natürliche Schädlingsbekämpfung und die Förderung des Pflanzenwachstums, die in der Gartengestaltung genutzt werden.

Cooking tips for Basilikum

🔸 BASILIKUM EINLEGEN: Wenn Sie Basilikum nicht sofort verwenden, können Sie es in Wasser lagern oder in Olivenöl einlegen, um sein Aroma zu bewahren.

🔸 BASILIKUMÖL: Bereiten Sie Basilikumöl zu, indem Sie frische Basilikumblätter in Olivenöl einlegen. Dieses aromatisierte Öl eignet sich hervorragend für Salate, Pasta und Bruschetta.

🔸 BASILIKUM-EISCREME: Dieses einzigartige Dessert kombiniert frische Basilikumblätter mit einer süssen Eismasse, um eine erfrischende und aromatische Leckerei zu schaffen.

What are the health benefits of Basilikum?

ANTIMIKROBIELLE EIGENSCHAFTEN: Basilikum enthält ätherische Öle, die antimikrobielle Eigenschaften aufweisen und dazu beitragen können, Infektionen und Krankheiten abzuwehren.

VERDAUUNGSFÖRDERND: Basilikum wird traditionell zur Linderung von Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Magenkrämpfen verwendet.

STRESSABBAUCH: Der Duft von Basilikum kann beruhigend wirken und Stress reduzieren. In der Aromatherapie wird Basilikumöl oft zur Stressbewältigung eingesetzt.

Korrekturen oder Verbesserungen? Schreibe uns eine E-Mail

content@sidechef.com