Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Herzhaft trifft süss: Spitzpeperoni gefüllt mit Gemüse-Kräuter-Couscous, dazu Rucola-Birnen-Salat

18 ZUTATEN • 8 SCHRITTE • 30 MIN.

Herzhaft trifft süss: Spitzpeperoni gefüllt mit Gemüse-Kräuter-Couscous, dazu Rucola-Birnen-Salat

Rezept

Gefüllte Paprika geht prima ohne Fleisch und schmeckt noch besser. Vor allem italienisch mit Pinienkernen und Parmesan. Dazu passt die gute alte Rauke, deren scharfer Geschmack (gesunde Senföle) von der süssen Birne ergänzt wird. En Guete.



FOOD FACTS

Vita Score       😀   Überdurchschnittlich

Klima Score    😀   734 g CO₂äq

Wasserbilanz  😀   56.5 Liter

Menüplan
logo
Herzhaft trifft süss: Spitzpeperoni gefüllt mit Gemüse-Kräuter-Couscous, dazu Rucola-Birnen-Salat
SPEICHERN
author_avatar
Hello Fresh
Einfach und schnell eine frische Mahlzeit zubereiten. HelloFresh macht es möglich: 1. Wähle deine Gerichte aus. 2. Erhalte deine Kochbox bequem nachhause geliefert. 3. Koche und geniesse.

Gefüllte Paprika geht prima ohne Fleisch und schmeckt noch besser. Vor allem italienisch mit Pinienkernen und Parmesan. Dazu passt die gute alte Rauke, deren scharfer Geschmack (gesunde Senföle) von der süssen Birne ergänzt wird. En Guete.

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   734 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   56.5 Liter

30 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
2
us / metrisch
Couscous
150 g
Couscous
Beinhaltet Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse
Gemüsebouillon
150 ml
Gemüsebouillon
Butter
1 EL
Butter
Spitzpaprika
2
Spitzpaprika
Champignon, braun
200 g
Champignon, braun
Petersilie, frisch
5 Teelöffel
Petersilie, frisch
Oregano
3 Esslöffel
Oregano
Frühlingszwiebel
1
Frühlingszwiebel
Lauch
1 Stg.
Lauch
Parmesan
11 Teelöffel
Parmesan
Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose), Milch (enthält Rohmilch)
Tomatenmark
1 EL
Tomatenmark
Pinienkerne
5 Teelöffel
Pinienkerne
Rucola
50 g
Rucola
Birne
1
Birne
Olivenöl
2 Esslöffel
Olivenöl
Essig, mild
1 EL
Essig, mild
Salz
wenig
Salz
Pfefferkörner, schwarz
wenig
Pfefferkörner, schwarz, zerdrückt
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
630
Fett
29.4 g
Protein
21.4 g
Kohlenhydrate
79.6 g
Menüplan
logo
Herzhaft trifft süss: Spitzpeperoni gefüllt mit Gemüse-Kräuter-Couscous, dazu Rucola-Birnen-Salat
SPEICHERN
author_avatar
Hello Fresh
Einfach und schnell eine frische Mahlzeit zubereiten. HelloFresh macht es möglich: 1. Wähle deine Gerichte aus. 2. Erhalte deine Kochbox bequem nachhause geliefert. 3. Koche und geniesse.

Notizen des Autoren

Kochuntensilien:
  • Messer
  • Reibe
  • Grosse Bratpfanne
  • Backpapier
  • Ofen
  • Schüssel
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Gemüsebouillon (150 ml) zubereiten, Couscous (150 g) darin einstreuen, umrühren und ziehen lassen.
Schritt 2
Frühlingszwiebel (1) waschen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Champignons (200 g) putzen und fein hacken. Petersilie (5 Teelöffel) und Oregano (3 Esslöffel) waschen, trockenschütteln und die Blätter fein hacken. Welkes Grün von der Spitzpaprika (2) und vom Lauch (1 Stg.) entfernen, beides waschen und in dünne Ringe schneiden. Parmesan (11 Teelöffel) fein reiben.
Schritt 3
In einer grossen Bratpfanne Pinienkerne (5 Teelöffel) anrösten, bis sie leicht bräunlich werden. Dann zur Seite stellen.
Schritt 4
Die Bratpfanne erneut mit Butter (1 EL) erwärmen und Lauch, Champignons und weissen und hellgrünen Teil der Frühlingszwiebel ca. 5 Minuten darin anbraten. Anschliessend vom Herd ziehen, Couscous, Tomatenmark (1 EL) und 2/3 der Kräuter untermischen.
Schritt 5
Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Schritt 6
Spitzpeperoni auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) bestreuen, mit der Couscous-Lauch-Mischung füllen und mit Parmesan bestreuen. Wenn nicht alles in die Spitzpeperoni passt, einfach den Rest aussen herum verteilen. Spitzpeperoni für ca. 10 Minuten in den Ofen schieben.
Schritt 7
Rucola (50 g) waschen und abtropfen lassen. Birne (1) waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in sehr dünne Spalten schneiden. Olivenöl (2 Esslöffel) Essig (1 EL) und Salz (wenig) und Pfefferkörnern (wenig) zu einem Dressing verrühren und mit dem Rucola und den Birnenspalten mischen. Bis zum Anrichten ziehen lassen.
Schritt 8
Spitzpeperoni aus dem Ofen nehmen und mit dem Couscous auf Tellern verteilen, mit restlichen Kräutern und Pinienkernen bestreuen und mit Rucola-Birnen-Salat geniessen.
Schritt 8 Spitzpeperoni aus dem Ofen nehmen und mit dem Couscous auf Tellern verteilen, mit restlichen Kräutern und Pinienkernen bestreuen und mit Rucola-Birnen-Salat geniessen.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Backofen
Familienfeier
Mittagessen
Gemüse
Abendessen
Vegetarisch
Hauptgericht
Türkisch
Gerichte für zwei
0 Gespeichert
top