REZEPT
8 ZUTATEN 18 SCHRITTE 13 Std. 20 Min.

Fastenwähe - einfach närrisch

Das typische Basler Fasnachtsgebäck, Fastenwähe darf in «der fünften Jahreszeit» auf keinen Fall fehlen und da achtet man auch nicht auf die Kalorien!
Fastenwähe - einfach närrisch Rezept | V-Kitchen
Das typische Basler Fasnachtsgebäck, Fastenwähe darf in «der fünften Jahreszeit» auf keinen Fall fehlen und da achtet man auch nicht auf die Kalorien!
Marcel Paa
Der Bäcker-Konditor-Meister Marcel Paa verzaubert mit seinen Kreationen eine grosse Fangemeinde. Ob Brot, Gebäcke oder Torten – alle können mit seinen Rezepten backen.
http://www.einfachbacken.ch/
Save Time,
Shop Ingredients
Make grocery shopping easy! Add recipes to your cart, review your ingredients and checkout online with Walmart.
Delivery & Pickup From
Estimated Total: Estimated Total:
Fulfilled by
For every order you place, SideChef is contributing towards ending hunger in America.
Marcel Paa
Der Bäcker-Konditor-Meister Marcel Paa verzaubert mit seinen Kreationen eine grosse Fangemeinde. Ob Brot, Gebäcke oder Torten – alle können mit seinen Rezepten backen.
http://www.einfachbacken.ch/
13 Std. 20 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH

Hauptteig

500 g
Weissmehl
Type 550
220 g
Vollmilch , Raumtemperatur
10 g
Salz
3 g
Backmalz
oder Honig
1 g
frische Hefe
175 g
Butter

Topping

1
Ei
wenig
Kümmel, ganz
oder Sesam, Leinsamen
Save Time,
Shop Ingredients
Make grocery shopping easy! Add recipes to your cart, review your ingredients and checkout online with Walmart.
Delivery & Pickup From
Estimated Total: Estimated Total:
Fulfilled by
For every order you place, SideChef is contributing towards ending hunger in America.

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
834
FETT
37,9 g
PROTEIN
19,1 g
KOHLENHYDRATE
99,8 g

Notizen des Autoren

Je weiter die Wähen auseinandergezogen werden, desto grösser werden die Löcher und desto dünner wird der Rand und trocknet schneller aus. Faustregel, je dicker die Fastenwähe, desto saftiger werden sie. Haltbarkeit: In einer Dose ca. 1-2 Tage. In Folie verpackt und tiefgekühlt ca. 2 Monate.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Für den Hauptteig, das Weissmehl (500 g) auf die Arbeitsfläche geben und mittig mit den Händen eine Mulde formen.
Schritt 2
Danach die Vollmilch (220 g) nach und nach in die Mulde geben und alles zusammen vorsichtig verkneten.
Schritt 3
Dann Salz (10 g) , Backmalz (3 g) , frische Hefe (1 g) , Butter (175 g) dazugeben und alles zu einem Teig verkneten. Dies wird ein eher fester Teig.
Schritt 4
Anschliessend den Teig in ein Becken legen, mit einem Teigtuch (Gärfolie) oder Frischhaltefolie zudecken und für 12 bis 16 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen.
Schritt 5
In der Zwischenzeit den Teig 2-3x von allen Seiten stretchen und falten: Hierzu, eine Seite des Teiges leicht hochziehen und den Teig an das gegenüberliegende Teigende legen. Dies geht am besten, wenn die Hände vorgängig in etwas Wasser getunkt wurden. Diesen Vorgang von allen vier Seiten wiederholen.
Schritt 6
Nach der Gärzeit den Teig auf eine wenig bemehlte Arbeitsfläche geben, in Stücke zu je 60-80 g portionieren und zu gleichmässigen Kugeln formen.
Schritt 7
Anschliessend die Teiglinge an zwei Seiten leicht zu einem Strang rollen und die beiden Enden zu je einer Spitze auslaufend rollen. Dadurch werden die Stränge in der Mitte etwas dicker und bekommen eine Spindelähnliche Form.
Schritt 8
Diese Spindeln mit der Hand oder mit Hilfe eines Rollholzes leicht flach drücken.
Schritt 9
Dann mit einem scharfen Messer längs vier etwa 3 cm lange Schlitze in den Teig schneiden.
Schritt 10
Die Teigschlitze etwas auseinander ziehen und die Teiglinge mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech absetzen.
Schritt 11
Danach das Ei (1) in eine Schüssel aufschlagen, mit einer Gabel oder einem Schwingbesen gut verquirlen und die Teiglinge damit bestreichen.
Schritt 12
Zum Schluss die Teiglinge nach Belieben mit Kümmel, ganz (wenig) bestreuen.
Schritt 13
Anschliessend die Teiglinge mit einem Teigtuch (Gärfolie) zudecken und für 1 Stunde bei Raumtemperatur gären lassen.
Schritt 14
In der Zwischenzeit den Backofen auf 190 °C mit Umluft vorheizen.
Schritt 15
Nach der Gärzeit die Teiglinge nochmals leicht auseinander ziehen, so dass die Schlitze etwas grösser werden und beim Backen nicht zusammen kleben.
Schritt 16
Die Teiglinge in den vorgeheizten Ofen schieben und mit einem Wassersprüher etwas Wasser auf den Backofenboden sprühen.
Schritt 17
Die Ofentür schliessen und die Fastenwähe bei bei 190 °C mit Umluft für etwa 20 Minuten goldgelb ausbacken.
Schritt 18
Nach dem Backen die Fastenwähe gut auskühlen lassen.
MENÜPLAN
52 Gespeichert
TOP
Wir verwenden Cookies. 🍪
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere COOKIE-RICHTLINIEN auf unserer Website aktualisierst.
AKZEPTIEREN
ABLEHNEN
close
Rezept speichern in Meine Momente ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
Kochen leicht gemacht
Entdecke personalisierte Rezepte, organisiere deine Menüpläne, kaufe Zutaten direkt ein und koche gelingsicher mit unserer KOSTENLOSEN Küchen-App
Nährwerte pro Person
Kalorien
834
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
37,9 g
49%
Gesättigtes Fett
23,6 g
118%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
102,0 mg
34%
Gesamt Kohlenhydrate
99,8 g
36%
Nahrungsfasern
16,9 g
60%
Zucker
7,6 g
--
Eiweiss
19,1 g
38%
Natrium
1038,2 mg
45%
Vitamin D
--
--
Kalzium
77,5 mg
6%
Eisen
4,7 mg
26%
Kalium
613,7 mg
13%
Find Nearby Walmart Stores
Enter your zip code to find a Walmart near you.
Sorted by distance from