REZEPT
19 ZUTATEN 22 SCHRITTE 4 Std. 40 Min.

Die Weltbesten Zimtschnecken mit Kürbis

Diese Zimtschnecken mit Kürbis schmecken ähnlich wie die klassischen Zimtschnecken – nur bitzli besser. Super Fluffy, weich, zimtig & einfach köstlich.
Die Weltbesten Zimtschnecken mit Kürbis Rezept | V-Kitchen
Diese Zimtschnecken mit Kürbis schmecken ähnlich wie die klassischen Zimtschnecken – nur bitzli besser. Super Fluffy, weich, zimtig & einfach köstlich.
lalaSophie
Mein Name ist Sophie, hauptberuflich bin ich Mama & Videoeditorin. Ich mag’s am liebsten süss & bunt und teile gerne meine Leidenschaft für’s Backen in meinem Blog.
https://lalasophiebackt.ch/
Save Time,
Shop Ingredients
Make grocery shopping easy! Add recipes to your cart, review your ingredients and checkout online with Walmart.
Delivery & Pickup From
Estimated Total: Estimated Total:
Fulfilled by
For every order you place, SideChef is contributing towards ending hunger in America.
lalaSophie
Mein Name ist Sophie, hauptberuflich bin ich Mama & Videoeditorin. Ich mag’s am liebsten süss & bunt und teile gerne meine Leidenschaft für’s Backen in meinem Blog.
https://lalasophiebackt.ch/
4 Std. 40 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
12
US / METRISCH

Teig

160 g
Kürbis
Pürree
120 ml
Milch
120 ml
Wasser
25 g
Zucker
weiss
25 g
Zucker, braun
1 Pkg.
Trockenhefe
50 g
Butter
480 g
Mehl
evtl. brauchst du etwas mehr
3 g
Salz
1 g
Zimt, gemahlen
1 Msp.
Kardamom, gemahlen

Füllung

50 g
Butter , weich
120 g
Zucker, braun
4 g
Zimt, gemahlen
45 ml
Ahornsirup

Guss

200 g
Frischkäse
z.B. Philadelphia
50 g
Puderzucker
gesiebt
45 ml
Milch
wenig
Vanille-Essenz
Save Time,
Shop Ingredients
Make grocery shopping easy! Add recipes to your cart, review your ingredients and checkout online with Walmart.
Delivery & Pickup From
Estimated Total: Estimated Total:
Fulfilled by
For every order you place, SideChef is contributing towards ending hunger in America.

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
396
FETT
14,0 g
PROTEIN
10,2 g
KOHLENHYDRATE
60,3 g

Notizen des Autoren

Angegebene Menge für 12 Personen ergibt 12 grosse Stücke.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Zuerst stellst du das Kürbispüree her. Dafür heizt du den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vor, schälst Kürbis (160 g) und schneidest ihn in kleine Stücke.
Schritt 2
Gib die Kürbisstückchen auf das Blech und backe sie für 25 Minuten. Lasse den gebackenen (und nun weichen) Kürbis auf dem Blech etwas auskühlen und püriere ihn anschliessend mit dem Stabmixer.
Schritt 3
Wiege das Püree ab und iss den Rest auf, friere ihn ein oder – wie ich – backe Kekse draus.
Schritt 4
Erwärme Wasser (120 ml) in einem kleinen Topf. Nimm das heisse Wasser vom Herd, giesse es in ein grösseres Schüsselchen und rühre beide Zuckersorten [ Zucker (25 g) und Zucker, braun (25 g) ] hinein. Lasse den Zucker etwas auflösen. Giesse nun die kalte Milch (120 ml) dazu und verrühre alles. Die Flüssigkeit sollte lauwarm sein. Nun gibst du die Trockenhefe (1 Pkg.) dazu und stellst das ganze für 10 Minuten zur Seite.
Schritt 5
Schmelze die Butter (50 g) im gleichen Pfännchen.
Schritt 6
Gib Mehl (480 g) , Salz (3 g) , Zimt, gemahlen (1 g) , Kardamom, gemahlen (1 Msp.) in eine grosse Teigschüssel.
Schritt 7
Gib nun das Hefe-Gemisch, die flüssige Butter und das Kürbispüree dazu und knete alles 6-8 Minuten lang zu einem geschmeidigen Teig. Falls dieser zu sehr klebt, fügst du einfach esslöffelweise mehr Mehl dazu. Der Teig wird sehr fein und bleibt leicht klebrig.
Schritt 8
Lege den Teig nun in eine mit Mehl ausgestäubte Schüssel, betreue ihn mit etwas Mehl und lasse ihn, mit einem Tuch abgedeckt, 1.5 Stunden bei Zimmertemperatur aufgehen.
Schritt 9
Nimm schonmal die Butter (50 g) für die Füllung aus dem Kühlschrank, damit sie bei Zimmertemperatur schön weich wird.
Schritt 10
Jetzt ist Zeit fürs Mittagsschläfchen oder sonstige Arbeiten .
Schritt 11
Fette eine grosse Auflaufform gut ein.
Schritt 12
Vermische für die Füllung Zucker, braun (120 g) , Zimt, gemahlen (4 g) und Ahornsirup (45 ml) .
Schritt 13
Rolle den aufgegangenen Teig nun auf etwas Mehl zu einem ca. 8mm dicken Rechteck aus.
Schritt 14
Bestreiche die Teigplatte zuerst mit der weichen Butter und dann mit dem Zimt-Zucker.
Schritt 15
Rolle das Ganze nun von der langen Seite her auf und schneide die Rolle in ca. 3 cm dicke Rädchen.
Schritt 16
Lege die Teigschnecken in die Auflaufform und lasse dabei etwas Abstand, sie gehen noch ordentlich auf.
Schritt 17
Bedecke die Form mit einem Küchentuch und lasse die Schnecken weitere 2 Stunden ruhen.
Schritt 18
Nach dem Aufgehen sieht das dann so aus:
Schritt 19
Heize den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vor.
Schritt 20
Backe die Zimtschnecken für 25 Minuten in der Mitte des Ofens goldbraun und lasse sie anschliessend 10 Minuten lang etwas abkühlen.
Schritt 21
Rühre in der Zwischenzeit Frischkäse (200 g) , Milch (45 ml) und Vanille-Essenz (wenig) mit dem Handmixer glatt, siebe den Puderzucker (50 g) dazu und verrühre alles zu einer dickflüssigen Glasur.
Schritt 22
Glasiere die Zimtschnecken und voilà – DAS Herbstzvieri ist parat. Ä Guete!
MENÜPLAN
70 Gespeichert
TOP
Wir verwenden Cookies. 🍪
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere COOKIE-RICHTLINIEN auf unserer Website aktualisierst.
AKZEPTIEREN
ABLEHNEN
close
Rezept speichern in Meine Momente ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
Kochen leicht gemacht
Entdecke personalisierte Rezepte, organisiere deine Menüpläne, kaufe Zutaten direkt ein und koche gelingsicher mit unserer KOSTENLOSEN Küchen-App
Nährwerte pro Person
Kalorien
396
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
14,0 g
18%
Gesättigtes Fett
7,9 g
40%
Trans Fett
0,2 g
--
Cholesterin
36,1 mg
12%
Gesamt Kohlenhydrate
60,3 g
22%
Nahrungsfasern
4,4 g
16%
Zucker
23,3 g
--
Eiweiss
10,2 g
20%
Natrium
169,6 mg
7%
Vitamin D
--
--
Kalzium
64,2 mg
5%
Eisen
2,2 mg
12%
Kalium
225,7 mg
5%
Find Nearby Walmart Stores
Enter your zip code to find a Walmart near you.
Sorted by distance from