Holunderblütensirup selber machen

Du brauchst 10-15 Blütendolden, 2 kleine Zitronen, 500g Zucker und 1 Liter Wasser.
Holunderblütensirup selber machen
Holunderblütensirup selber machen
V-ZUG Gourmet Academy
Mit V-ZUG durch den Tag.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
V-ZUG Gourmet Academy
Mit V-ZUG durch den Tag.
GEHE ZUM BLOG

Sirup ist der Kinder liebstes Getränk. Leider kommen die Aromen dafür oft aus dem Labor. Aber: Man kann Sirup ja auch selber machen, idealerweise sogar zusammen mit den Kindern. Ende Mai etwa beginnt der Holunder zu blühen. Und so startet das Sirupabenteuer mit einem Ausflug ins Freie, wo man zusammen Blüten pflückt. Dann geht’s ab in die Küche.

Sie brauchen:
10–15 Blütendolden (auf Käfer untersuchen, aber nicht abspülen)
2 kleine Bio-Zitronen
500 g Zucker
1 Liter Wasser

So macht man den Sirup:
Die Zitronen auspressen und Rest in Scheiben schneiden. Das Wasser mit dem Zucker aufkochen, vom Herd nehmen und den Zitronensaft sowie die Schalenstücke dazugeben. Auskühlen lassen. Die Blütendolden dazugeben, zudecken mit einem Küchentuch und zwei Tage bei Zimmertemperatur stehenlassen. Jetzt hat man das Aroma im Sirup und giesst ihn durch ein Tuch ab (Blüten und Zitronenschalen nicht ausdrücken, einfach gut abtropfen lassen).

Nun gibt es zwei Varianten, um weiterzufahren. Die klassische wäre, den Sirup mit Zitronensäure zu konservieren. Dafür nimmt man 20 g Zitronensäure und kocht diese mit dem Sirup auf – den Sirup dann sofort in saubere Flaschen mit Gummidichtung abfüllen. Flaschen verschliessen.

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
KOCHEN LERNEN
Ein Salat ist nur so gut wie sein Dressing
KOCHEN LERNEN
Coole Eiswürfel-Kreationen!
KOCHEN LERNEN
Sommerlich, sommerlich, Ceviche!
DIESE WOCHE AKTUELL
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
KOCHEN LERNEN
Eistee ganz einfach selber machen
TIPPS UND TRICKS
Mit diesen 5 Tipps bleibt die Hitze draussen
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Himbeeren - lecker, gesund und so vielseitig!
KOCHEN LERNEN
Smoothies – mehr als ein Sommergenuss
TIPPS UND TRICKS
Nachhaltig kochen fängt bei einer guten Vorbereitung an
DIESE WOCHE AKTUELL
Heuschnupfen - und was deine Essgewohnheit damit zu tun hat
KULTURELLES
Der kleine moderne Knigge für Gäste
KULTURELLES
Der moderne kleine Knigge für Gastgeber
KOCHEN LERNEN
Ein Salat ist nur so gut wie sein Dressing
Ein Salat ohne Dressing ist vergleichbar mit einer Suppe ohne Salz. Hast du Lust, neue Dressings für deinen Salat auszuprobieren?
KOCHEN LERNEN
Coole Eiswürfel-Kreationen!
Langweilige Wasser-Eiswürfel gehören der Vergangenheit an. Mit wenig Aufwand kannst du wunderbare optische und geschmackliche Highlights zaubern. Wir zeigen dir, wie.
KOCHEN LERNEN
Sommerlich, sommerlich, Ceviche!
Das leichte Fischgericht aus Lateinamerika wird auch bei uns zusehends beliebter.
DIESE WOCHE AKTUELL
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
Stand-up-Paddling ist eine Sommertrendsportart, die immer mehr Menschen begeistert. Der grosse Vorteil: Jeder kann sofort loslegen!
KOCHEN LERNEN
Eistee ganz einfach selber machen
Erfrischender Eistee ist im Sommer ein Verkaufsschlager! Du kannst ihn aber preiswert und um einiges gesünder selbst herstellen und verschiedene Kompositionen ausprobieren.
TIPPS UND TRICKS
Mit diesen 5 Tipps bleibt die Hitze draussen
Mit ein paar einfachen Massnahmen kannst du die Sommerhitze draussen lassen und in der Wohnung oder im Büro einen kühlen Kopf bewahren.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Himbeeren - lecker, gesund und so vielseitig!
Himbeeren sind köstliche kleine Vitaminbomben, die sich sehr vielfältig in der Küche verwenden lassen: im Kuchen, als Konfitüre, Glace und vieles mehr.
KOCHEN LERNEN
Smoothies – mehr als ein Sommergenuss
Von vielen als Vitaminbombe geliebt. Hier erfährst du, wie du deinen Smoothie pimpen kannst und geben dir 3 leckere Rezepte mit.
TIPPS UND TRICKS
Nachhaltig kochen fängt bei einer guten Vorbereitung an
Nachhaltigkeit beim Kochen beginnt nicht erst beim Mise en Place in der Küche, sondern schon beim Planen deiner Menüs und dem wöchentlichen Lebensmitteleinkauf. Was du dabei berücksichtigen kannst, erfährst du in diesem Artikel
DIESE WOCHE AKTUELL
Heuschnupfen - und was deine Essgewohnheit damit zu tun hat
Hier erfährst du, wie du mit deiner Ernährung das Wohlbefinden während der Heuschnupfen-Saison steigern kannst.
KULTURELLES
Der kleine moderne Knigge für Gäste
Als Gast gibt es einige Fettnäpfchen, die du mit etwas Etiketten-Kunde elegant umgehen kannst. Wir stellen die zehn wichtigsten Regeln vor.
KULTURELLES
Der moderne kleine Knigge für Gastgeber
Für Gastgeber ist neben einer guten Vorbereitung auch das Wissen um moderne Benimmregeln wichtig. Wir stellen sieben dieser Regeln vor.